Pferd & Mensch

 

Unsere Philosophie

Wir nennen unsere Angebote Pferd & Mensch, denn es geht hier jederzeit um Beziehung und Achtsamkeit bei der Arbeit mit dem Tier. Uns ist wichtig, dass Mensch und Tier die Zeit miteinander angenehm verbringen können. Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen und verfeinern bei uns den pferdegerechten Umgang bei der Pflege, beim Führen, in der Bodenarbeit und auf Wanderungen. Auch die Ponyspaziergänge für die Kleinen beinhalten Putzen, Führen und Umgang. Wir üben, bewusst und aufmerksam, sicher und vertrauensvoll mit dem Tier zu arbeiten, den Ausdruck und die Reaktionen des Tieres (Pferdesprache!) wahrzunehmen und mit ihnen umgehen zu können. Daher bieten wir keinen Reitunterricht bzw. Reiten im herkömmlichen Sinne an. Es sind auch nicht alle Pferde/Ponys reitbar – hier können Groß und Klein erfahren, was man sonst noch alles in Freude mit Pferden machen kann.

Wir arbeiten in kleinen Gruppen sehr individuell. Einzelangebote sind je nach zeitlicher Verfügbarkeit auf Anfrage möglich. Vorkenntnisse sind nicht nötig, nur Offenheit und Interesse daran, das Wesen unserer Tiere und die Beziehung zwischen Mensch, Tier und Natur zu erleben.

Auf dieser Seite stellen wir alle unsere Angebote mit Herdentieren vor: Kuh, Pferd & Schaf. Herdensprache ist ähnlich: von den Unterschieden und Gemeinsamkeiten können wir noch mehr lernen.

Anmeldehinweise

Die Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Das Mindestalter beträgt 4 Jahre. Wir bitten Sie, davon abzusehen, jüngere Kinder anzumelden.

Bitte melden Sie sich mit unserem Anmeldeformular an! 

Bis zum 15.3.19 anmelden für die Osterferien

Bis zum 15.5.19 anmelden für die Sommerferien

Bis zum 15.9.19 anmelden für die Herbstferien

 

 

Auf dieser Basis planen wir die Gruppen. Wenn Sie erst später gebucht haben, melden Sie sich bitte umgehend an. Wenn wir keine Anmeldung von Ihnen erhalten haben, können wir Sie kurzfristig berücksichtigen, falls noch Plätze frei sind.

Wer außerhalb der obigen Ferienzeiten einen Aufenthalt gebucht hat: Bitte senden auch Sie uns ihre Anmeldung zu. Wir benötigen diese, um unsere Einsatzzeiten und Personal zu planen. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Kontakt:

Swantje Schäkel
Tel: 0172 2590252 (bitte SMS, wenn der Anruf gerade nicht entgegengenommen werden kann)

Die Ferienwoche im Überblick

Wochentag Uhrzeit Programm Weitere Angebote
Sonntag 10 Uhr
11 Uhr
Begrüßung/Wochenplan
Hof-&Herdenrundgang Einführung in die Mitmach-Pferdepflege
 
Montag 9-17 Uhr Pferdeprogramm

 

Dienstag 13-17 Uhr Pferdeprogramm Bioerlebnistag
Mittwoch 9-13 Uhr
14-16 Uhr
Pferdeprogramm
Pferdemassage

17 Uhr:
Ranch Safari, anschl. Grillen

Donnerstag 9-17 Uhr Pferdeprogramm nachmittags: Schafe Hüten
Freitag 9-12 Uhr
14-16.30 Uhr
Pferdeprogramm
Ranch Karawane
10-13 Uhr: Kuhflüstern
Samstag   Pause für die Pferde An-/Abreisetag

Wetterbedingte Änderungen vorbehalten.

MITMACH-PFERDEVERSORGUNG:
Unsere Gäste werden bei der Pflege einzelner Tiere mit einbezogen.
Nach Einweisung können sie diese Aufgaben selbstständig machen.
Bei der Pferdeversorgung und Stallarbeit fallen viele kleinere oder größere Aufgaben an.
Mithilfe ist erwünscht, dabei können gute Erfahrungen/Fertigkeiten gesammelt werden.
Jedes Alter kann mitmachen! 
Täglich: 8-9 Uhr Morgenversorgung, 17-18 Uhr Abendversorgung

 

Artgerechte Pferdehaltung

Unsere 12 Pferde, Ponies und Esel leben in Robusthaltung und sind das ganze Jahr über draußen. In der Herde können sie ihre natürlichen Verhaltensweisen ausleben. Indem wir auch bei der Arbeit ihre Bedürfnisse berücksichtigen, können sie kooperative und ausgeglichene Partnern für den Menschen sein. Wer Pferde natürlich erleben möchte, ist hier richtig!

Wichtiger Hinweis und große Bitte an unsere Gäste! 

Das Futter ist abgestimmt auf die Bedürfnisse und den Gesundheitszustand der Tiere. Wir bitten dringend, keinem Tier – weder im Stall, noch auf der Weide – unaufgefordert Futter, gleich welcher Art zu reichen! Die Tiere werde so aufs Betteln konditioniert – und dann ist keine feine Kommunikation und auch kein Respekt mehr möglich. Eltern achten bitte auf ihre kleinen Kinder! Danke.

Es ist viel Arbeit, die Tiere das ganze Jahr über zu versorgen, sie gesund und fit zu halten für die Arbeit mit den Menschen und Gästen. Darum bitten wir um kooperatives Verhalten auf dem Hof, den Ställen und an den Weideflächen. Wer bei der Pferdeversorgung und beim Abäppeln der Ausläufe mithilft, erfährt bei der Gelegenheit viel über die Haltung der Tiere. Bei allen unseren Angeboten, könnt Ihr von uns erfahren, was den Tieren gut tut, und was nicht.

Es gehört auch zur respektvollen Haltung dazu, die Tiere beim Fressen nicht zu stören oder zu streicheln. Im Gegenzug bekommen wir keine schubsenden, drängelnden und an unseren Taschen herumsuchenden Tiere. Ihr könnt gern Eure mitgebrachten Leckerlis (trockenes Brot, Äpfel, Möhren) im Stall abgeben. Nach der Arbeit dürft ihr die Tiere gemeinsam belohnen, wenn wir Euch Bescheid dazu geben. Wir wissen auch, welches Tier welches Futter oder Leckerli auch aus gesundheitlichen Gründen nicht fressen darf.

Angebote Pferd & Mensch

Freie Begegnung mit der Pferdeherde auf der Weide

Pferdesprache erleben, aus der Distanz und in der Nähe in Kontakt und Beziehung kommen, Resonanz erleben, kleine Übungsaufgaben. Aus der Entfernung Kontakt aufnehmen, Respekt geben. Wahrnehmen Üben und in die innere Stille kommen, um für die feine Pferdekommunikation offen zu werden. Dieses Angebot empfehlen wir unbedingt als Einstieg und zum Ankommen.
Gruppe 4-8 Pers. 45-60 min. 12 €. (2-3 Pers. 15 €, Einzel 25 €)
Im Ferienprogramm: So, 11-13 Uhr (und nach Vereinbarung)

Pferdemassage und ganz da sein mit dem Pferd

Höchster Ausdruck der Freundschaft mit Pferden

Erweitert Eure Pferde-Wahrnehmung mit Euren spürenden Händen: Intensiv-Kontakt mit dem Pferd und Entspannung, Wellness für das Pferd, intensiver Kontakt im Erfühlen. Bei der Pferdemassage lernt Ihr über die Körperberührungen mehr über das Pferd und seinen Zustand. Das ist zusätzlich praktisches Pferdewissen: Massagegriffe, Entspannungspunkte, Anatomie. Diese Art von Fellpflege ist der höchste Ausdruck der Freundschaft mit Pferden. Das mögen alle Pferde, Ponys, Esel: und eine angenehme Erholung für zwischendurch.

Gruppe 4-8 Pers. 45-60 min., 12 € (2-3 Pers. 15 €, Einzel 25 €).
Im Ferienprogramm: Mi 14-16 Uhr (und nach Vereinbarung)

Kuscheln mit Pferden / Dasein mit Alten Pferden

Unsere alten Pferde haben es verdient, bei uns einen guten Lebensabend zu verbringen. Sie mögen es, wenn sich jemand um sie kümmert und die Altenpflege ist auch bei Pferden wichtig. Rosi kuschelt und träumt am liebsten und sucht Begleiter für Fress-Spaziergänge in der Natur. Wer es ganz ruhig mag, und einfach nur das Dasein mit dem Pferd genießen möchte, findet bei ihnen sehr schöne Momente. 

1-2 Pers., 45 min, je 15 € 

 

Bodenarbeit: Körpersprache & Beziehung

Auf dem Platz oder in der Natur. Kommunikation von Pferd und Mensch vom Boden aus (Führkurs, Freie Arbeit, Pferdesprache, Gehmeditation in der Natur). Wahrnehmen des Tieres und Beziehung aufbauen von Anfang an: beim Putzen geht es bereits los. An der Seite des Pferdes stimmen und schwingen wir uns aufeinander ein. In der Bewegung, Geschwindigkeit und Richtung. Wir üben bewusst, eine gute Leitstute zu sein, oder ein freundlich treibender „Chef“. Wir achten auf die feinsten Signale. Wir kommunizieren ohne Worte, oder setzen die Stimme ganz fein und bewusst ein. Es darf auch gern spielerisch und freudig zugehen – so wie es miteinander passt, und was das Pferd von sich aus anbietet.

4-5 Pers.: 45 min. 15 €; 2-3 Pers.: 45 min. 20 € (Einzel 30 €)

Pferdeflüstern: Mensch und Pferd im Einklang

Wie Bodenarbeit, nur mit viel mehr Zeit!
Intensiv-Seminare zur Beziehung, Achtsamkeit, Harmonie und Partnerschaft mit dem Pferd bieten wir außerhalb der Ferienzeiten für einen ganzen oder halben Tag an. Mit Pferdesprache, Begegnung auf der Weide, Bodenarbeit. Verfeinert Eure Wahrnehmungen, erarbeitet Euch eine größere Klarheit in der Körpersprache und genießt ein freudiges Zusammensein mit dem Pferd. 

Tagesseminar (10-17 Uhr, inkl. Mittagsimbiss): 120 €, Partner/ 2. Pers.: 80 €
Halbtagsesseminar (10-13 oder 14-17 Uhr): 40 €/Person
Gruppe 4-8 Pers. / Termine nach Vereinbarung, ab ca. 12 J. außerhalb der Schulferienzeiten

Tipp: Geschenkgutschein!

Pferdekurs: Alles rund ums Pferd – in Beziehung !

Für Anfänger oder Fortgeschrittene ab 8 Jahren und Erwachsene. Inhalte: Kontaktaufnahme, Putzen, Beziehung herstellen, Pferdesprache, Umgang, Führen, Bodenarbeit, Reiten. Die Schwerpunkte richten sich nach dem jeweiligen Stand der Gruppe. Ziel ist es, den selbstbewussten, sicheren und freundlich-aufmerksamen Umgang mit dem Pferd oder Pony zu schulen und weiter zu entwickeln – viel am Boden an der Seite des Tieres und auch von oben. Je nach Kenntnisstand arbeiten zwei Kinder gemeinsam mit einem Tier. Ausgehend von den verfügbaren Pferden können wir den Pferdekurs vor allem für Kinder von 8-13 Jahren (je nach Körpergröße) anbieten. Größere Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf Anfrage. 

Gruppe 3-5 Pers., 2 Std., 38 €;
Einzelangebote auf Anfrage je nach terminlicher Verfügbarkeit, vor allem außerhalb der Ferienzeiten möglich: 
60 min: 35 € – empfohlen für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene
30 min: 25 € – empfohlen für Kinder bis 8 Jahren

Eselfreunde

Otto und Emmerich sind unsere freundlichen Hausesel, die es lieben, ausgiebig geputzt und gepflegt zu werden, Ausflüge zu machen oder auch mal zu spielen. Esel sind einfach ganz besondere Tiere mit ihren langen weichen Ohren, der Samtnase und den aufmerksamen Augen. Sie lassen sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Wer sie näher kennenlernt, wird unweigerlich ihrem Charme erliegen und auch überrascht sein, wofür sie sich interessieren. Sie haben einen ganz eigenen Charakter und wollen manchmal überzeugt werden. Für Erwachsene wie Kinder ist es eine schöne Erfahrung, mit diesen intelligenten, wachsamen Tieren zusammen zu sein, wandern zu gehen oder auf dem Platz spielerisch auszuprobieren, woran sie Spaß haben.

2-4 Personen, 45 min, 15 € (Einzel 25 €)

Unterwegs in der Natur

Auch draußen im Gelände steht der entspannte wie aufmerksame Umgang mit dem Tier im Vordergrund – und zusammen die Natur zu genießen. Auf Anfrage, je nach Körpergröße. Es stehen überwiegend Ponys für kleinere und leichte Menschen zur Verfügung. Für Erwachsene sind diese Angebote nur eingeschränkt nutzbar. 

1. Geführte Schrittausritte für Anfänger. 90 min, inkl. Kontaktaufnahme, Putzen, Beziehung herstellen.
Voraussetzung ist das selbstständige Reiten und Grundkenntnisse des Starten, Lenkens und Anhaltens. Die Trainerin begleitet die Gruppe zu Fuß, um bei Bedarf zu helfen.
Gruppe ab 3 Pers., 30 € (zu zweit je 40 €)

2. Ausritte für geübte Reiter
90 min inkl. achtsame Vor-/Nachbereitung Gruppe ab 3 Pers., 30 € (zu zweit je 40 €)

Ranch Karawane

Zum Abschluss der Ferienwoche. Große Trekking-Wanderung in der Natur mit Picknickpause. Führkurserfahrung empfohlen. Wir wandern gemeinsam mit den Ponys, Esel, Pferden und kommen in einen gemeinsamen, harmonischen Trott. Menschen mit kurzen Beinen dürfen sich zeitweilig auf dem Rücken des Tieres ausruhen. Der größere Effekt im Miteinander entsteht jedoch, wenn man neben dem Tier wandert. Mitwanderer willkommen. Aktiv mit Pferd: 25 €/Pers. Familien: 15 €/Pers.
Im Ferienprogramm: Fr 14-16.30 Uhr
Tipp: für Familien

Pony & Eselspaziergang für die Jüngeren

Erste Heranführung an Pony & Esel. Kontakt, Putzen. Zwei Kinder teilen sich ein Pony oder Esel. Dann abwechselnd Führen und Reiten / Einfinden mit der Bewegung.

4-8 Jahre, 2 Kinder pro Tier. 45 min, 15 €/ Kind (Einzel: 25 €)

Kinder-Bioerlebnistag

Der Kinder-Bioerlebnistag ist ein buntes Programm für einen Tag. Mit Kennlern-Ponyprogramm am Vormittag,  Mittagessen, Spielen, Rundfahrt, Treckersurfen.

4-13 Jahre. 35 €/ Kind, Geschwisterkinder: 20 €/ Kind.
Im Ferienprogramm (Ostern, Sommer, Herbst): Di, 10-17 Uhr

 

Mehr Herdensprache mit Schaf und Kuh

Pferde haben mit anderen Herdentieren viel gemeinsam, es gibt aber auch Unterschiede. Lernt mit einer anderen Tierart weitere Aspekte der feinen Verbindung mit Tieren kennen und stellt fest, was Ihr davon mit zu den Pferden nehmen könnt!

Schafspaziergang & Freies Hüten

Für Familien: Herdensprache bei den Schafen lernen

Ein schöne Ergänzung zum Pferdesprache lernen ist das Schafe hüten. Hier geht es um das Leben in der Schafherde. Ihr erfahrt, wie wir uns achtsam und mit Respekt annähern, Kontakt aufnehmen, in der Herde ankommen und die Herde bewegen. Nach ausgiebigem Kuschelkontakt geht es mit der ganzen Herde los auf Weidewanderung.

mit Swantje Schäkel
Gruppe 3-8 Pers. 60-90 min., 8 €
für Kinder ab 6 Jahre & Erwachsene – jüngere Kinder auf Anfrage (Extra-Termin)
Im Ferienprogramm: Do, 14.30-16 Uhr (Frühjahr/Herbst), Mo 8-9.30 Uhr + Do 16.30-18 Uhr (Sommer)

 

Kuhflüstern

Für Erwachsene / Jugendliche ab 16 Jahren: Kommunikationstraining für Menschen

Ein Erlebnis auf Zempower Weiden. Einspüren in Nähe und Distanz, Kontakt aufnehmen, Resonanz spüren, Körpersprache einsetzen und die Kuhherde bewegen. Mit der Kuh als Lehrerin schult Ihr Eure feineren Wahrnehmungsfähigkeiten und erfahrt wie Euch die Kühe erleben. Ihr lernt, wie Ihr innere Klarheit und äußere Körpersprache in Übereinstimmung bringt.

mit Dr. Wilhelm Schäkel
Gruppe 4-8 Pers. 3 Std. 40 €
Im Ferienprogramm: freitags 10-13 Uhr, und nach Vereinbarung

Wanderreiter willkommen

Gäste können auch ihre eigenen Pferde mitbringen. Genießen Sie die persönliche und familiäre Atmosphäre auf der Bio Ranch! Wanderreiter können währen der Sommersaison unkompliziert ihre Zelte aufschlagen. Der Gemeinschaftsraum mit Küche sowie Duschen stehen kostengünstig nach vorheriger Vereinbarung zur Verfügung. Außerhalb der Ferienzeiten können auch Ferienwohnungen gebucht werden. Die Pferde können auf eigener Weide und auf Wunsch im Stall untergebracht werden. Heu und Hafer stammen aus ökologischem Anbau.

 

Pferdepension / Robusthaltung

Ganzjährig nehmen wir Pferde oder Ponies in Weidepension auf. Die Pferde und Ponies leben im Herdenverband ganzjährig auf großen Koppeln. Kurzzeitige Gastpferde von Wanderreitern oder Urlaubsgästen werden auf einer eigenen Weide untergebracht. Darüberhinaus stehen geräumige Pferdeboxen mit Auslauf zur Verfügung. Heu und Stroh stammen aus ökologischem Landbau.

Gastpferd pro Tag: 15,00 €
Weidepension pro Monat: 180,00 €

Reitverein

Kinder und Jugendliche aus der Region können auch Mitglied im Reit- und Fahrerein Zempow e.V. werden. Es gibt wöchentliche Gruppen und Mitarbeit bei der Pferdeversorgung, auf Anfrage Pflegebeteiligungen. Am besten kommen Interessierte einmal zur Schnupperstunde vorbei.