Hanf

Nutzhanf hat großes Potenzial zur Bodengesundung und für die gesunde menschliche Ernährung. Die älteste Kulturpflanze der Welt wird hier seit 2015 angebaut. Dabei werden Hanfzüchtungen aus verschiedenen Ländern erprobt. In Kooperation mit unserem Marktpartner und weiteren Biobauern aus der Müritzregion kommen innovative Ernte- und Verarbeitungstechniken zum Einsatz.

Die Sorten, die wir einsetzen, dienen einerseits der Körnergewinnung, vor allem zur Ölherstellung, für Hanfnüsse und Hanfproteinmehl. Von anderen Sorten ernten wir Blätter und Blüten zur Tee-Herstellung und Extraktion des Inhaltsstoffes CBD, der für Nahrungsergänzungsmitteln bis zu Medizinalprodukten eine zunehmende Rolle spielt. Den größten Teil bauen wir im Vertragsanbau für unseren Abnehmer an. Besondere Qualitäten ernten wir selbst per Hand und stellen daraus Hofprodukte her.

Unsere Hanfprodukte sind echte Regionalprodukte: Vom eigenen Hanfanbau bis zur Verarbeitung ist alles handgemacht und im Hofladen erhältlich. Während der Sommersaison sind unsere Führungen ins Hanffeld sehr beliebt.